Nudeln mit Gemüse in Sahnesoße

Auch bei mir ist die Vorfreude groß, es ist einfach schön, wenn die Kinderaugen mit den Laternen um die Wette leuchten. Aber, es gibt immer einen Moment, da wird meine Vorfreude für einen Moment jäh gebremst. Es ist der Moment, wenn in der Gruppe der Zettel aushängt, dass die Kinder für die Laternen Käseschachteln mitbringen sollen. Wir essen zu Hause nämlich alle keinen Schmelzkäse, ich habe es wirklich probiert:

"in dem Laden auf und nieder, seh ich Käseschachteln wieder,

rote, gelbe, grüne, blaue, liebe Mama komm und schaue."

Als wir in diesem Jahr auch noch für unsere ZWEI Kindergartenkinder Käseschachteln brauchten, war guter Rat wirklich teuer. 2 Käseschachteln machen schließlich 16 Käseecken. Puh..

125g Bandnudeln
300g Zucchini
300g Karotten
200g gekochten Schinken

Für die Soße:
1 Becher Schlagsahne
2 Ecken Schmelzkäse (a 31g)
Salz, Pfeffer

Nudeln kochen, Zucchini und Karotten mit einem Sparschäler in Streifen schneiden (sehen dann aus wie Bandnudeln). In leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten garen.

Soße: Sahne erhitzen, Käse darin schmelzen mit Salz und Pfeffer abschmecken.