Bananen-Nuss-Brot

100 g gehobelte Haselnüsse
30 g Butter
3 mittelgroße Bananen
1 EL Zitronensaft
200 g flüssiger Honig
2 große Eier (o. 3 kleine)
3 EL Milch
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
250 g Vollkornweizenmehl
1 TL Backpulver

Bananen schälen, mit der Gabel zu Mus zerdrücken, mit Zitronensaft beträufeln.
Butter erhitzen, Bananenmus kurz darin andünsten, erkalten lassen.
Haselnusskerne ohne Fett etwas anrösten, abkühlen lassen.
Honig und Eigelb cremig rühren. Milch, Vanille, Salz und Bananenmus hinzufügen, zu einem glatten Teig verrühren.
Mehl mit Backpulver mischen, sieben und auf kleiner Stufe unterrühren.
Haselnüsse mit Holzlöffel untermischen.
Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen, vorsichtig unterheben.

Den Teig in eine gefettete und gemehlte Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 70 Minuten backen.